Skip to main content

News

Forschungsseminar Coss Culture Studies, Musikräume und Identität

Ursprünge, Einflüsse und Entwicklungen der Wiener Musik und des Wienliedes. Der Versuch einer Bestandsaufnahme zum Status Quo aus musikpraktischer und musikwissenschaftlicher Sicht.

Seminarleitung: Mag. Marcus Ratka, Dr. Dr. Engelbert Mach, Thomas Hojsa

Ausgangslage und Ambitionen des Forschungsprojektes

Wien gilt seit dem ausklingenden 18. Jhd. als internationaler Musik-Hotspot und entwickelte sich zu einem weltweit anerkannten Markenzeichen des musikalischen Schaffens. Die Protagonisten der Wiener Klassik begründeten den Ruf einer Musikweltstadt und legten einen Grundstein für Einrichtungen, die das kulturelle Selbstverständnis der Stadt ebenso prägen wie den Blick der Welt auf die Musikstadt Wien: Konzerthäuser, Symphonische Orchester und Musikakademien.

mehr erfahren

Share:
Authored on March 11th, 2019