Skip to main content

Lehrkörper

Lisa Lurger

Hauptfach/Instrument: Gesang

Ausbildung

  • JAM MUSIC LAB - Conservatory for Jazz and Popular Music Vienna: Diplom IGP Gesang (mit Auszeichnung)
  • Gustav Mahler Konservatorium Wien: Diplom Gesang (mit Auszeichnung)

Berufserfahrung

  • Freiberufliche Sängerin und Gesangslehrerin in Wien
  • Konzerttätigkeit seit 2002 mit unterschiedlichen Projekten: Konea Ra (Electro-Pop), Super Czerny (live Rock'n'Roll Techno) u.a.
  • Zusammenarbeit mit Manuela Diem, Stephanie Zamagna, Dominik Beyer, Raphael Rameis, Jonas Shandel, Sixtus Preiss, Georg Kostron, Michael Tiefenbacher, Regina Mallinger, Christian Eberle, Bobby Slivovsky, Max Gaier, Lukas König, Hannibal Scheutz, Miki Liebermann, Clemens Wenger, Oliver Varga, Thomas Gravogl, Gerald Schaffhauser, Martin Spengler, Willi Resetarits, Anji Hinke, u.v.a.

CD Publikationen (Diskografie)

  • EP "Lauf" - Akelja (2015) - background
  • Album "Blüte Des Lebens" - Georg Kostron (2014) - background
  • Album "Reign Begins" - Kaiser Franz Josef (2013) - background
  • EP "How Much Is A Mile" - Kaiser Franz Josef (2013) - background
  • Album "Morisson Records Compilation No. 1" - Morisson Records (2012) - solo
  • Album "Die liebe, da dod und de aundan gfrasta" - Martin Spengler & die foischn Wiener (2012) - background
  • Single "The Way You Love Me" - Bluesmopolitans (2011) - solo/background
  • Single "Not Me" - Bluesmopolitans (2011) - solo/background
  • Album "Dancers From Space" - Super Czerny (2010) - solo
  • Album "Paul Zagler Band" - Paul Zagler Organization (2005) - background

Lehr- und Forschungstätigkeit

  • JAM MUSIC LAB - Conservatory for Jazz and Popular Music Vienna, seit 2014
  • Gesangsunterricht, Musikalische Früherziehung, Kinderchor in der Musikschule "Steinfeldklang", Lichtenwörth
  • Stimmcoaching, Institut für Bildung und Kultur, Hainfeld

 

Publikationen und Leistungen