Interessensvertretung

Studierendenvertretung

Die StudierendenvertreterInnen werden gemäß den Bestimmungen der Österreichischen Hochschülerschaft und dem Hochschülerschaftsgesetz in der jeweils aktuellen Fassung gewählt.  Aufgaben und Kompetenzen der Studierendenvertretung sind in der Satzung geregelt, sie liegen in der Wahrnehmung der Interessen aller Studierenden an der JMLU, insbesondere in Organen und Gremien.

Designierte Mitglieder aktuell

Bachelor Studienzweige - Musik

  • Milan Wisiak
  • Matthias Tropper
  • Sigi Nemec

Bachelor Studienzweige - Pädagogik

  • Philipp Hackl
  • Karina Schweiger

Master Fakultätsübergreifend

  • Konstantin Kräutler
  • Timm Reinhardt

Kontakt: studierendenvertretung@jammusiclab.com


Kommission für Gleichstellung und Frauenförderung

Der Senat der JMLU richtet eine Kommission für Gleichstellung und Frauenförderung ein und wählt zu deren Mitgliedern: zwei VertreterInnen der Lehrenden, einen/eine Vertreter/in der Administration. Die Studierendenvertretung/Hochschulvertretung entsendet zwei Mitglieder aus dem Kreis der ordentlichen Studierenden in die Kommission. Mindestens 50% der Mitglieder müssen Frauen sein.

Aufgaben der Kommission für Gleichstellung und Frauenförderung sind in der Satzung geregelt. Sie liegen insbesondere darin, Diskriminierungen auf Grund des Geschlechts, auf Grund einer Behinderung sowie auf Grund der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Orientierung entgegenzuwirken und die Angehörigen und Organe der Privatuniversität in diesen Angelegenheiten zu beraten und zu unterstützen.

Kontakt: komm.gleichstellung@jammusiclab.com