Stipendien & Förderungen

Das JAM GRANT Stipendium

Die JAM MUSIC LAB Privatuniversität hat ein neues Stipendiensystem eingeführt, das Studierende beim Bewältigen ihres Studiums unterstützen soll: die JAM Grants. Dieses innovative Programm bietet zwei verschiedene Modelle an, um den Studierenden

Zielsetzung

Unser Ziel ist es, außergewöhnliche Talente zu fördern und die berufliche Entwicklung zukünftiger Karrieren besonders zu unterstützen. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, Potenziale zu erkennen und durch gezielte Maßnahmen weiterzuentwickeln.

JAM Grants

Bei der Anmeldung zur Zulassung kann auch eine Bewerbung für ein JAM-Stipendium eingereicht werden. Voraussetzung ist dabei die herausragende künstlerisch-musikalische Leistung und das vollständige Einreichen der Unterlagen an das Student Service Center (mailto: studentservices@jammusiclab.com)

Es gibt zwei Arten von Stipendien, die von der JAM Music Lab University pro Semester vergeben werden: 

JAM Grant (25%) 

GRAND JAM Grant (50%)

Fristen, Kommission & Kriterien zu JAM Grants

Die Stipendienkommission trifft sich zweimal im Vorlauf eines Semesters. Für das Wintersemester 24 sind die Einreichungsfristen:

-> 15. Juni 2024

->15: August 2024

Das JAM Grant und das GRAND JAM Grant werden für die gesamte Regelstudiendauert vergeben. Bei Überschreitung der Regelstudiendauer fallen die vertraglich vereinbarten Regelstudiengebühren an. 

Es findet eine jährliche Überprüfung des Studienerfolgs von Stipendiat:innen durch die Stipendienkommission statt. Eine Aberkennung eines Stipendiums kann aufgrund eines verschlechterten Studienerfolgs oder gravierender Verstöße gegen die Hausordnung erfolgen. 

Bewerbungsunterlagen JAM Grants:  

Um einen Antrag vollständig einzureichen, müssen folgende Unterlagen in einer ZIP-Datei an studentservices@jammusiclab.com bis zu den oben genannten Fristen eingereicht werden. 

  1. Audio- und Videoaufnahmen: Ungeschnittene Videos mit 2-3 aussagekräftigen musikalischen Performances des Bewerbers/der Bewerberin (bevorzugt Mitschnitt eines Live-Auftritts; keine professionelle Bildqualität erforderlich, Handy-Mitschnitt ausreichend).

  1. Komponist:innen und Medienmusiker:innen müssen adäquate Arbeitsproben (Partituren, Videos, Werk- und Konzeptbeschreibungen, Portfolio etc.) mit mindestens drei eigenen musikalischen Werken einreichen.

  1. ein detaillierter Lebenslauf aus dem insbesondere die musikalische Laufbahn klar hervorgeht. Ebenso gewünscht sind genaue Angaben zu den musikalischen Vorbildungen (Schul- und Privatunterricht, autodidaktisches Lernen, informelle Kompetenzen etc.)  

  1. Zeugnisse, Zertifikate: Alle Dokumente (sofern vorhanden), die die künstlerisch-musikalischen Qualifikationen belegen, sollten vorgelegt werden.

  1. Motivationsschreiben, in dem die Interessen und Ziele in Hinblick auf das beabsichtigte Studium an der JMLU beschrieben werden; Nennung der Gründe weshalb Sie sich für ein leistungsorientiertes Stipendium qualifiziert sehen.

  1. Empfehlungsschreiben/Referenzen von Lehrenden, Kollegen, Veranstaltern, Arbeitgebern etc.

  1. Konzerte, Wettbewerbe, Veranstaltungen, Aufnahmen: Programme, Ankündigungen, Informationen über die Teilnahme an musikalischen Wettbewerben, Festivals, Meisterkursen oder anderen relevanten Veranstaltungen. Hier können Urkunden, Platzierungen oder Anerkennungen beigefügt werden. Weiters Auflistung von relevanten Audio-Produktionen, bei denen mitgewirkt wurde.

  1. Selbstevaluation: Ein Fragebogen soll die Selbsteinschätzung in den unterschiedlichsten künstlerischen Bereichen darstellen und u.a. als Basis für das Zulassungsgespräch dienen. Anmerkung: Das Evaluationsformular wird noch nachgereicht. Bewerber:innen können sich aktuell auch ohne dieses Formular bewerben. 

 FAQ: Hier die Hardfacts zu den JAM Grants noch einmal zusammengefasst

  1. Termine das fristgerechte Einreichen sind: 15. Juni & 15. August für das Wintersemester 24/25 

  1. Berechtigt sind alle Personen, die eine vollständige und somit aktive Anmeldung zu einem Studium an der JMLU haben 

  1. Gültig sind Bewerbungen nur dann, wenn sie vollständig und formal richtig eingesendet werden.  

  1. Einsendung der Bewerbungen das Student Service Center: studentservices@jammusiclab.com 

  1. Die Verständigung über das Ergebnis der Antragstellung erfolgt ausschließlich schriftlich durch das Student Service Center.  

Stipendienwesen ALT: Antrag auf Verlängerung

Von bestehenden Stipendienvereinbarungen bis inkl. Studienjahr 2023/24. 

Für alle Studierenden, die eine laufende oder bestehende Stipendienvereinbarung haben (laut Sideletter, bis inkl. Studienjahr 23/24) gelten die vereinbarten Kriterien. Außerdem wird nicht in bestehende Vertragsverhältnisse und Vereinbarungen eingegriffen.

Ein Antrag auf Verlängerung ist r Studierende der JAM MUSIC LAB Private University of Jazz and Popular Music Vienna (JMLU) dann glich, wenn sie 

  • einen Notendurchschnitt von mindestens 1.5 im zkF (Modul 1) 
  • einen Notendurchschnitt von mindestens 2 in allen anderen chern 
  • die lt. Studienplan geforderte Anzahl von ECTS-Punkten und 
  • bereits ein JAM MUSIC LAB-Stipendium 

vorweisen nnen

Einreichfrist r den Antrag auf Verlängerung 

15. Mai (r das Wintersemester)
15. Dezember (r das Sommersemester)

Dauer: zwei Semester  

he des verlängerten Stipendiums: maximal bis zur he des aktuellen Stipendiums
Aufgrund der Umstellungsphase unseres Stipendienwesens gewähren wir für die aktuelle Einreichfrist am 15. Mai eine Nachfrist von einer Woche (22.05.24).

Kriterien 

Der Antrag ist als eine zip-Datei mit der Benennung Nachname_Stipendium_JMLU an das Student Service Center (studentservices@jammusiclab.com) zu richten und muss umfassen: 

  • ein Motivationsschreiben, das Auskunft über die Besonderheit der eigenen künstlerischen Arbeit, den persönlichen Hintergrund in Bezug auf das künstlerische Schaffen und die künstlerisch-persönliche Entwicklung gibt (mindestens 3.000 Zeichen), 
  • eine audiovisuelle Präsentation der Persönlichkeit und der künstlerischen Leistung des Bewerbers (nicht älter als ein halbes Jahr) 
  • ein aktuelles Sammelzeugnis
  • Der ausgefüllte und Unterschriebene Antrag auf Verlängerung

Sie finden den Antrag auf Verlängerung als PDF hier: Antrag auf Verlängerung
Bei Fragen oder Unklarheiten sind wir gerne für Sie da: studentservices@jammusiclab.com

Sonderstipendien 

Weitere Sonderstipendien (100%), werden nach Verfügbarkeit hier veröffentlicht, wenn die Einreichungsfristen bekannt werden. Zu diesen beiden Stipendien, können sich ALLE Studierenden bewerben, auch wenn sie bereits im laufenden Studium sind. Für diese beiden Sonderstipendien sind die jeweiligen Einreichungsbedingungen zu beachten.  

Ö1 JAZZSTIPENDIUM 
PLANET FESTIVAL STIPENDIUM

 Leistungsstipendium

Leistungsstipendien dienen zur Anerkennung hervorragender Studienleistungen. Die Mittel werden durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung zur Verfügung gestellt.  

Das Leistungsstipendium beträgt mindestens 750 Euro und maximal 3.600 Euro. Über die genaue Höhe wird nach Eingang aller Unterlagen und nach Maßgabe der vorhandenen Mittel entschieden. 

Bewerben können sich ordentliche Studierende der JMLU mit Prüfungsleistungen im jeweils vorangegangenen Studienjahr aus folgenden Statusgruppen: 

  •   EWR-Bürger*innen (inkl. Schweizer Staatsbürger*innen) 

  •   StaatsbürgerInnen aus Drittstaaten        

  •   Staatenlose 

  •   Konventionsflüchtlinge 

Die Ausschreibung mit detaillierten Bewerbungsvoraussetzungen für das Leistungsstipendium erfolgt jährlich im September. Sobald Informationen vorhanden sind, werden sie hier auf der Website veröffentlicht

Externe Förderungen und Hilfen

Studierende der JAM Music Lab University können finanzielle Unterstützungen extern beantragen. 

Eine allgemeine Übersicht über Fördermöglichkeiten finden Sie hier: https://grants.at/de/ 

Es besteht für Studierende im Bachelor oder Master die Möglichkeit, die österreichische Studienbeihilfe zu beantragen. Auf der Webseite der Studienbeihilfenstelle finden Sie alle Informationen dazu: https://www.stipendium.at/ 

Alles Studierenden im Bachelor oder Master sind automatisch Mitglied der österreichischen Hochschülerschaft (ÖH). Bei der ÖH können Sie sich zu vielfältigen Themen beraten lassen und finanzielle Unterstützung aus dem ÖH Sozialfonds beantragen. Details finden Sie hier: ÖH Sozialfonds 

Das österreichische Förderwesen ist komplex und lässt sich schwer zusammenfassen. Bei jedem Antrag kommen viele unterschiedliche Faktoren zusammenkommen und müssen von Fall zu Fall evaluiert werden. Wir empfehlen Ihnen, sich für eine jeweilige Förderung zu bewerben, auch wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Antrag den Kriterien entspricht. Die österreichische Studienbeihilfebehörde (stipendium.at) prüft jeden Antrag individuell und kann Ihnen jederzeit mit Beratung helfen.  

Wenn Sie sich vorab informieren möchten, sind wir sehr gerne für Sie da: studentservices@jammusiclab.com 

Kontakt

Für Fragen zu dem Stipendienwesen und allen anderen Fragen, die sie vielleicht vor ihrem Studium haben, wenden Sie sich bitte an studentservices@jammusiclab.com

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!