Skip to main content

Lehrkörper

Thomas Hechenberger

Hauptfach/Instrument: Theorie-Arrangement-Komposition, Gitarre

Ausbildung

  • Künstlerisches Diplom Jazzgitarre bei Christian Havel am Vienna Konservatorium mit Öffentlichkeitsrecht Wien mit Auszeichnung abgeschlossen 
  • Abgeschlossenes Studium der Publizistik / Musikwissenschaften der Universität Wien mit Auszeichnung abgeschlossen 
  • Zahlreiche Workshops u.a. bei Christian Muthspiel, Harri Stojka,... 

Berufserfahrung

  • Thomas Hechenberger ist einer der meistgebuchten Studio- und Livegitarristen aus Österreich. Darüberhinaus arbeitet er als Komponist (Songwriter) und Arrangeur. 

Zusammenarbeit mit:

  • Olly Murs, Mat Bianco, Camo and Krooked, Christina Stürmer, Waldeck, JoyMalcolm, Erwin Kiennast (Kiddy Contest, Filmmusik Universum, Auftragskompositionen), The Horny Funk Brothers, Hubert Tubbs, Betty Semper, Lana Gordon, Christiana Uikiza, Dorretta Carter, Carl Avory, Stella Jones, Felix Bandit, Plexis Solaire, Caroline Vasicek, The Rats are back, Leelah Sky, Celina Ann, Tini Kainrath, The Rounder Girls, Lynne Kieran, Coup de Bam feat. Cloud Tissa & Madita, Grooveheadz Orchestra, Zeebee, Aromabar, Boris Bukowski, Ostbahn Kurti, Anik Kadinski, Andy Baum, Eric Papailaya, Adi Hirschal, Billy Gibson, Big Jay Mc. Neely, Hans Thessink, Andy Lee Lang, Freddie Bell, 5 in Love, Harri Stojka, Johannes Sumpich, Peter Dürr, Karin Kienberger, Wolfgang Lindner Band (Al Bano Carrisi, Claudia Jung, Tony Marshall, Semino Rossi), Uwe Kröger, Pia Douwes, Alexander Goebel, Vertonung von Stummfilmen für das Filmarchiv Austria, ... 
  • Musicalproduktionen in Wien, Laibach, Trient, Klagenfurt (Time Out mit Marianne Mendt & Alfons Haider, Finix, Jesus Christ Superstar, Fantomas, Aida, Camp Rock, Kiss me Kate,...) 
  • Theaterproduktionen: „Einen Jux will er sich machen“ (Landestheater Niederösterreich St. Pölten, Wiener Neustadt). „Romeo und Julia“ (Wiener Lustspielhaus) 
  • seit 2009 Gitarrist am Burgtheater Wien (Struwwelpeter mit Birgit Minnichmayr, Der Zauberer von Oz, Der Alpenkönig und der Menschenfeind mit Cornelius Obonya, Spatz und Engel mit Maria Happel und Sona Mc. Donald (Gastspiele in Italien), In 80 Tagen um die Welt. 
  • Werbung (zahlreiche Kompositionen, Arrangements und Arbeiten als Gitarrist) 
  • Diskographie (Auswahl): 
  • Waldeck : Gran Paradiso Camo and Krooked: Gravitas Leelah Sky: Second Life Zeebee: Be my sailor 5 in Love: Swing what you got Karin Kienberger: Wos is die Liad Maalo: Funk Fellows Anik Kadinski: Playful Grooveheadz: Haide haide hai! 
     

Lehr- und Forschungstätigkeit

  • 2012 – 2016: Vienna Konservatorium, Stiegergasse 15-17, 1150 Wien Dozent für Populargitarre, Didaktik der Populargitarre, Songwriting, Vorlesung: Songwriting und Arrangement. 
  • 2010 – 2012: Bundesoberstufenrealgymnasium Ettenreichgasse, Ettenreichgasse 41 – 43, 1100 Wien, Gitarre 
  • 1998 – 2000: Diplomarbeit (Universität Wien: Universitätsring 1, 1010 Wien): Zur Funktionalität der Musik und ihrer Rezeption, Tutor ebendort.

 

Publikationen und Leistungen