Skip to main content

Lehrkörper

Bertl Mayer

Leitung Institut für Improvisation (Fakultät Musik)
Hauptfach/Instrument: Chromatische Mundharmonika, Improvisation

Künstlerische bzw. pädagogische Ausbildung

  • Musiktheorie – Harmonielehre – Prayner Konservatorium Wien, 1979
  • Workshop Improvisation mit Michael Mantler 1982, Wien
  • Workshop Improvisation mit Enrico Rava 1984, Wien

Lehre und Forschung

  • Lehrender an der JAM MUSIC LAB Private University for Jazz and Popular Music & an der Friedrich Gulda School of Music seit 2012

Veröffentlichungen

  • CD-VOCATION mit Flip PHILIPP (2021), Eigenproduktion
  • DVD- GREAT AMERICAN SONGBOOK – Camilla NYLUND – RSO Sinfonieorchester (ORF, Andre Heller) 2021
  • KLANGBUCH – ROBERT BURNS – Mei Heaz is in Hochlaund mit Wolfram Berger, Cornelius Obonya, Willi Resetarits u.a. (Mandelbaum Verlag, 2021)
  • CD – YEAH! YEAH! YEAH! mit 5achterl in Ehr`n – Viennese Soulfood Records (2020)
  • CD – A JOIA ESCONDIDA – Federica Ferrari – AST Records (2019)
  • CD – SCRAMMEL und die JAZZ via BRASIL mit Peter Havlicek und Nikolai TUNKOWITSCH Preiser Records (2019)

Weitere Berufserfahrungen

  • Kultursommer Grafenegg 2017, 2021, Solist mit NÖ Tonkünstler
  • Konzert „IN MEMORIAM KARL HODINA“ mit Tini Kainrath, Alegre Correa u.v.a. 2019 im Konzerthaus Wien
  • Konzert mit Louie Austen beim JAZZFEST WIEN in der Wiener Staatsoper, 2018
  • Konzerte mit Flip PHILIPP – Bertl MAYER Quartett im MuTh, Wien, 2020,2021,2022
  • 2004: Wiener Konzerthaus – Collaboration with Camerata Salzburg and Christian Muthspiel 
  • 2005: Concerts at the Staatsvertragsjubiläums with Joe Zawinul (Belvedere Palace, Vienna Konzerthaus) 
  • 2007: State Opera House Hannover (Milhaud Programme) 
  • 2008: Jazzfestival "9 Gates" Beijing
  • 1999 - 2008: Guest soloist with the Vienna Art Orchestra, CDs include: All that Strauss 1 & 2 

Preise, Auszeichungen, Sonstiges

  • GLOBAL MUSIC AWARD 2016 für Mitwirkung bei der CD-Produktion „BLUE ROAD“, SNOW OWL Band