Skip to main content

Lehrkörper

Johannes Steiner

Hauptfach/Instrument: Gesang
Chor Jazz/Pop

Ausbildung

  • 1993-1998 Studium Musikpädagogik und Philosophie Kunstuniversität Graz
  • 2008-2009 Körper- und Bewegungstheater Ecole Gaulier Paris
  • 2008-2009 LEM (Laboratory of Movement Study) Ecole Lecoq Paris
  • 2011 Contemporary Commedia dell’arte, Teatro Punto, Amsterdam
  • seit 2020 Masterstudium Gesang am Jam Music Lab Vienna (laufend)

Lehrtätigkeit

  • 2000-2015 Gymnasium BG/BRG Wels mit Schwerpunkt Musik
  • 2009-2015 Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien
  • 2015-2016 Konservatorium Feldkirch
  • Ab 2017 Universität Mozarteum Salzburg Department Musikpädagogik Innsbruck
  • Ab 2005 Vocal Coach für die div. Musicalproduktionen (Alter Schl8hof Wels, Kellerbühne Puchheim) 
  • Ab 2005 Regisseur für Musik- und Theaterproduktionen mit Jugendlichen 
  • Ab 2000 Workshopleiter für Chöre und Musikpädagog:innen (Body Music, Improvisation, Rhythmustheater)
  • Ab 1993 Auftritte mit verschiedenen Bands (Gesang, Keyboard, Bass) 
  • Bis heute: Tätigkeit als Komponist, Arrangeur, Vocal Coach, Chorleiter
  • Forschung: Klavierpraxis und Selbstbegleitetes Singen, Digital MUSICIANship, Body Music – Konzepte für den Pop- und Jazzchor

Publikationen

  • Singing On The Fly – Vokale Klangexperimente für Chöre & Ensembles, Wien: Universal Edition
  • Ensemble im Puls 1 + 2 – Musik im Moment entwickeln, Wien: Universal Edition
  • A Cappella Grooving 1 + 2 – Der Chor als Band, Wien: Universal Edition
  • Circle Grooves 1 + 2 – Der einfache Weg zum lebendigen Klassenmusizieren, Wien: Universal Edition