Skip to main content

News

Fundraising Matinee Wr. Imperial 2020

 Am Sonntag, dem 05. Juli 2020, 11:00 - 16:00, laden Jazz Fest Wien und die JAM MUSIC LAB Privatuniversität zur diesjährigen Charity Matinée für die Nachwuchsförderung der Universität im Hotel Imperial. 

Es erwarten Sie in exklusivem Ambiente kulinarische Köstlichkeiten aus der Küche des Imperial-Chefs, und musikalische Highlights aus dem Schaffen der Universität.

Hotel Imperail JAM Fundraiser 2019

Die JAM Music Privatuniversität Wien ist Österreichs modernste, erste und einzige private Bildungseinrichtung für Musikformen des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart, die sich in Forschung und Ausbildung sämtlichen Stilen der populären Musikformen sowie deren Produktions- und Distributionsvarianten widmet.

Privatuniversität bedeutet nicht nur Professionalität, Schnelligkeit und Flexibilität bei Vermittlung, Service und internationale Vernetzung, Privatuniversität bedeutet auch private Finanzierung, um dem Anspruch auf Standards vergleichbarer internationaler Institutionen gerecht werden zu können, und die Position als einzigartige Musikuniversität in Europa ausbauen zu können.

Dafür wollen wir kein Feuer verursachen, wir wollen Ihr Feuer entfachen: Seien Sie unterstützend dabei, wenn es darum geht, von Wien aus auf höchstem Niveau nicht nur die Klassikwelt, sondern auch die der Jazz, Popular- und Medienmusik zu begeistern. Wir glauben im Hinblick auf unsere Studierenden daran, dass das Beste erst noch kommen wird.

Lernen Sie in internationaler Atmosphäre Grammypreisträger, Universitäts-Organe und deren Ideen kennen.

Tische für 11 Personen: € 5.000.– / einzelne Plätze € 600.–
Beschränktes Platzangebot

Rückfragen und Tischreservierung ab sofort unter: office@jammusiclab.com

Spenden an Universitäten sind steuerlich absetzbar! Der Reinerlös der Einnahmen wird für Stipendien für Hochbegabte vergeben. 

Besonderer Dank der JAM MUSIC LAB Privatuniversität gilt dem Jazz Fest Wien und Hotel Imperial, die dieses einzigartige Event ermöglichen.

imperial logo

Share:
Authored on February 24th, 2020