Skip to main content

News

Artistic Research im Jazz: Positionen, Theorien, Methoden

Ankündigung eines neuen Sammelbandes und von Beiträgen zu internationalen Jazzforschungskongressen

Das Forschungsprojekt Artistic Research im Jazz: Positionen, Theorien, Methoden unter der Leitung von Michael Kahr nimmt die Positionen, Theorien und Methoden der künstlerischen Forschung im Jazz in den Blick. Ziel ist die Etablierung diskursiver Strukturen und Formate, die zum Verständnis der Spezifität dieser Forschungsdisziplin beitragen. Die behandelten Themen beinhalten kulturelle, institutionelle, epistemologische, philosophische, ethische und praktische Aspekte unter Berücksichtigung von Faktoren zu Herkunft, Geschlechteridentitäten und Politik. Das Projekt wurde 2017 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz initiiert und in Kooperation mit international erfahrenen Forscher_innen weiterentwickelt. Alle Kooperationspartner_innen verfügen über künstlerische und wissenschaftliche Kompetenzen und arbeiten in Leitungspositionen an etablierten Institutionen weltweit. Zusätzliche Impulse erfährt das Projekt seit 2019 im Rahmen der Aktivitäten des International Network of Artistic Research in Jazz (www.artisticjazzresearch.com).

Ein wesentlicher aktueller Beitrag der Projektarbeit ist die Herausgabe des ersten Sammelbandes zur künstlerischen Forschung im Jazz, der im Juli 2021 bei Routledge veröffentlicht wird (https://www.routledge.com/Artistic-Research-in-Jazz-Positions-Theories-Methods/Kahr/p/book/9780367225957).

In den kommenden Monaten werden Projektergebnisse mit ausgewählten Kooperationspartner_innen und externen Forscher_innen im Rahmen der wesentlichen Jazzforschungskonferenzen vorgestellt:

Australian Jazz and Improvisation Network Conference, Sydney (5.-6. Juni 2021, Online)

Panel Discussion mit Prof. Robert Burke, Prof. Roger Dean, Prof. Marc Duby, Dr. Michael Kahr (Moderator), Dr. Chris Stover

Information: https://www.ajirn.com/2019-conference

Registration (free): https://www.sydney.edu.au/music/our-research/research-events/accessing-jazz-and-improvised-music.html

Documenting Jazz, Edinburgh (23.-26. Juni 2021, Online)

Round Table Discussion mit Dr. Andrew Bain, Dr. Mike Fletcher, Prof. Petter Frost-Fadnes, Dr. Monika Herzig, Dr. Michael Kahr (Moderator)

Information: http://documentingjazz.com/

Registration (free): https://www.eventbrite.co.uk/e/documenting-jazz-2021-tickets-146335297815

Jazz Re:Search in 21st-Century Academia and Beyond - 13th International Jazz Research Conference, Graz (18.-21. November 2021)

Panel Discussion mit Prof. Marcel Cobussen, Dr. Michael Kahr (Moderator), Dr. Tracy McMullen, Dr. Vincent Meelberg, Dr. Chris Stover, Dr. Wolf-Georg Zaddach (Respondent)

Information: https://jazzforschung.kug.ac.at/events/veranstaltungen-des-instituts-fuer-jazzforschung/konferenzen/jazz-research-in-21st-century-academia-and-beyond/

Projektvorstellungen bei früheren Konferenzen:

Jazz Education Network Conference (January 2021, Online)

Panel Discussion on Artistic Research in Jazz mit Dr. William Banfield, Dr. John E. Hasse, Dr. Monika Herzig, Dr. Michael Kahr (Moderator), Mag. Marcus Ratka, Jasna Joviċeviċ

https://jazzednet.org/conference/past-conferences/

AEC Jazz and Pop Platform (11.-13. February 2021, Online)

Paper on Artistic Research in Jazz von Dr. Michael Kahr

https://www.aec-music.eu/userfiles/File/2021.02.01_OPEN_FLOOR_Proposals_overview_final_for_website.pdf

 

Share:
Authored on May 26th, 2021